Bezirkslehrlingswettbewerb
in Wolfsberg

Insgesamt 17 Lehrlinge aus dem Bezirk Wolfsberg zeigten den Umgang mit Hobel und Säge und wetteiferten um den begehrten Bezirkstitel.

Als Wettbewerbsstücke mussten die Lehrlinge diesmal Kleinmöbel in verschiedenen Schwierigkeitsgraden anfertigen:

  • ein Rahmengestell im 1. Lehrjahr,
  • eine Schublade im 2. Lehrjahr und
  • ein Sitzgestell im 3. Lehrjahr.

Von den über 90 gewerbeberechtigten Tischlerbetrieben im Bezirk Wolfsberg bilden derzeit 17 Betriebe insgesamt 31 Lehrlinge aus, sieben davon Tischlereitechniker.

Folgende Tischler-Betriebe aus Wolfsberg entsandten ihre Lehrlinge zum Wettbewerb:

Tischlerei Fankhauser, Tischlerei Hauptmann GmbH, Tischlerei Paier, Tischlerei Fürnschuß, Tischlerei Messner, Tischlerei Unterholzer, Tischlerei Sterling, Tischlerei Kreativmöbel Stückler GmbH, Stugeba Mobile Raumsysteme GmbH und Tischlerei Stimpfl.

Zahlreiche Besucher nutzen auch die Gelegenheit diesen Wettbewerb persönlich zu besuchen, ebenso erhielten die Lehrlinge die Wertschätzung durch Anwesenheit von LAbg. Ing. Johann Weber, LFS Direktor DI Johann Muggi, Ing. German Pichler, Verein Lavanttaler Wirtschaft Edwin Storfer, WKK-Wolfsberg Ing. Mag. Ewald Luxbacher, WKK Landesinnungsgeschäftsführer Harald Dörfler, Bundeslehrlingswart Josef Pichler sowie Landesinnungsmeister Valentin Lobnig.

Koordination in Wolfsberg übernahmen Herrmann Wech (Bezirksinnungsmeister) sowie Hans-Jörg Fürnschuß (Bezirks-Lehrlingswart). Als Jury waren die Tischlermeister des Bezirkes Wolfsberg eingeladen.

Das sind die Sieger:

1. Lehrjahr:

  1. Platz: Saiti Kevin (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  2. Platz: Trippolt Marcel (Stugeba Mobile Raumsysteme GmbH)
  3. Platz: Feiel Christoph (Kreativmöbel Stückler GmbH)

2. Lehrjahr:

  1. Platz: Maurer Lukas (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  2. Platz: Tatschl Manuel (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  3. Platz: Prohart Manuel (Tischlerei Fürnschuß)

3. Lehrjahr:

  1. Platz: Feichtinger Florian (Tischlerei Hauptmann GmbH)
  2. Platz: Jölli Daniel (Tischlerei Messner)
  3. Platz: Hanschitz Andreas (Tischlerei Sterling GmbH)

 

Vom Bezirk zum Bundeslehrlingswettbewerb

Jeweils die Sieger aller drei Lehrjahre nehmen am Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Tischlereitechniker am 26. Mai 2018 in St. Veit/Glan teil.

Der Bundeslehrlingswettbewerb findet heuer am 22. und 23. Juni 2018 in Kufstein statt. Hier kämpfen die Sieger der Landeswettbewerbe aus allen Bundesländern um den begehrten Titel des besten Tischlerlehrlings Österreichs. Wir drücken jetzt schon die Daumen!

 

Bildunterschrift Foto Siegerehrung (Bilder Copyright Innung / Hermann Wech)

1. Reihe vlnr: Bezirksinnungsmeister TM Hermann Wech, Sieger 3. Lehrjahr Feichtinger Florian, Sieger 2. Lehrjahr Maurer Lukas, Sieger 1. Lehrjahr Saiti Kevin (alle Tischlerei Hauptmann)

2. Reihe vlnr: LAbg. Ing. Johann Weber, Bezirkslehrlingswart TM Hans-Jörg Fürnschuß, Edwin Storfer Verein Lavanttaler Wirtschaft, TM Ing. Bernd Hauptmann, WKK-Wolfsberg Ing. Mag. Ewald Luxbacher