"Tischler-Galerie" inmitten
Häuslbauermesse in Klagenfurt

Insgesamt 452 Aussteller stellten ihre Produkte und Dienstleistungen rund ums Bauen und Wohnen in Klagenfurt auf der Häuslbauermesse aus. Auch die Kärntner Tischler stellten ihre eigene "Tischler-Galerie" vor und lockten zahlreiche Besucher an. Ein besonderer Schwerpunkt auf der Messe widmete sich heuer dem Thema Fenster und Türen. 

Im Messefoyer wurde innerhalb von zwei Tagen ein komplettes Haus aufgestellt. Maurer-, Dachdecker-, Zimmerer-, Spengler- und auch Tischler-Lehrlinge aus ganz Kärnten zeigten an der "lebenden Baustelle" ihr Können.

Im ersten Stock der Halle B präsentierten außerdem Lehrlinge ihre acht Lehrberufe. Auch der Tischlerberuf wurde vorgestellt und über das breite Arbeits- und Tätigkeitsfeld informiert. Die Lehrzeit beträgt drei Jahre. 

Landesinnungsmeister Valentin Lobnig war vom gemeinsamen Auftritt seiner Tischler-Kolleginnen und Kollegen mehr als begeistert. Auch im Herbst wird der Gemeinschaftsstand wieder zum Einsatz kommen.

Fotocredits: Foto Gutschi